Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Spinatcremesuppe mit Erdäpfelkrapferln und gebeiztem Lachs
40 min

Spinatcremesuppe mit Erdäpfelkrapferln und gebeiztem Lachs

Frisch gekocht TV 16. Februar 2007

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 kg frischer Blattspinat
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1/2 l Rindssuppe
  • 1/4 l Obers
  • 500 g mehlige Erdäpfel
  • 2 Eier
  • 1 Eidotter
  • 1 TL Stärkemehl
  • 4 Scheiben Räucherlachs
  • Kerbel
  • Salz, Pfeffer
  • Öl

Zubereitung

Spinat von den gröbsten Stielen befreien und gut waschen, in reichlich kochendem Salzwasser blanchieren, danach in Eiswasser abschrecken. Den Spinat gut ausdrücken und grob hacken.

Zwiebel und Knoblauch schälen, fein schneiden. Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen. Blattspinat beigeben, mit Salz und Pfeffer würzen, kurz durchschwenken, mit Rindssuppe auffüllen, kurz aufkochen, Obers beimengen nochmals aufkochen lassen. Suppe in einem Standmixer cremig aufmixen und abschmecken.

Erdäpfel weich kochen, schälen und pressen, mit Eiern und Eidotter sowie Stärkemehl vermengen und mit Salz würzen. Mit Hilfe eines Löffels kleine Krapferln formen und in einer Pfanne beidseitig goldgelb braten.

Räucherlachsscheiben auf die Erdäpfelkrapferln auflegen, in einen Teller setzen, Spinatcremesuppe eingießen und mit Kerbel garnieren.