Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Spaghetti mit rotem Pesto und gebratenem Steinbuttfilet
25 min

Spaghetti mit rotem Pesto und gebratenem Steinbuttfilet

Frisch gekocht TV 26. Jänner 2011

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 400 g Steinbuttfilet
  • 400 g Spaghetti
  • 150 g getrocknete Tomaten
  • 2 EL weißer Balsamico-Essig
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Pinienkerne
  • 80 g geriebener Parmesan
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter
  • Parmesan und Petersilie zum Dekorieren

Zubereitung

Den Essig mit etwas Wasser aufkochen und die getrockneten Tomaten darin ca. 10 Minuten ziehen lassen. Tomaten herausnehmen und trocken abtupfen. In der Küchenmaschine mit dem Parmesan, den gerösteten Pinienkernen, dem Knoblauch und Olivenöl zu einer cremigen Paste verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Steinbutt in 8 gleichmäßige Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Steinbutt in Butter glasig braten.

Die Spaghetti in gut gesalzenem Wasser bissfest kochen, danach abseihen. In einer Pfanne einen Schuss Nudelkochwasser und kalte Butterflocken verrühren, die Nudeln darin schwenken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Pesto sowie den gebratenen Steinbuttfilets dekorativ auf Tellern anrichten. Nach Geschmack mit Parmesan bestreuen, mit Olivenöl beträufeln und mit Petersilie dekorieren.