Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Scholle im Kräuter-Rösti Mantel auf Salbeisauce
30 min

Scholle im Kräuter-Rösti Mantel auf Salbeisauce

Frisch gekocht TV 03. Mai 2010

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 4 Maischollen
  • Salz, Pfeffer
  • 2 festkochende Kartoffeln
  • 1/2 TL Thymian
  • frischer Majoran
  • 1 Eiweiß
  • etwas Zitronensaft
  • Öl und Butter zum Braten
  • Für die Salbeisauce:
  • 1/4 l Fischfond
  • 1 Schuss Weißwein
  • 1 Msp. Safranfäden
  • 5 Blätter frischer Salbei
  • 1/2 roter Paprika (in Würfel geschnitten)
  • Salz, Pfeffer
  • etwas geschlagenes Obers

Zubereitung

Die küchenfertigen Schollen mit Salz und Pfeffer würzen. Die geschälten Kartoffeln in feine Scheiben schneiden. Die Schollen auf der dunklen Hautseite mit Eiweiß bestreichen. Die Kartoffeln mit Thymian und Majoran vermischen und auf die mit Eiweiß bestrichene Seite gut aufdrücken. In einer Pfanne Öl und Butter erhitzen, die Schollen mit der Kartoffelseite nach unten einlegen und goldgelb backen. Danach umdrehen und fertig braten, mit Zitronensaft und Kräutern vollenden.

Für die Sauce den Weißwein und die Safranfäden stark einkochen und mit Fischfond aufgießen. Die Salbeiblätter fein schneiden und mit den Paprikawürfeln in die Safranreduktion geben. Die Sauce mit Salz, Pfeffer abschmecken, mit geschlagenem Obers verfeinern und die Schollenfilets darauf anrichten.