Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Scholle im Backteig auf Erdäpfel-Paprika-Mayonnaise
30 min

Scholle im Backteig auf Erdäpfel-Paprika-Mayonnaise

Frisch gekocht TV 06. Mai 2009

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 2 Schollen (filetiert)
  • 3 EL Mehl
  • 4 EL fertiges Basilikumpesto
  • Für den Backteig:
  • 1/4 l helles Bier
  • 250 g Mehl
  • 3 Eier
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • Öl zum Ausbacken
  • Für die Mayonnaise:
  • 2 Eidotter
  • 1/4 l Öl
  • 1 TL Senf
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz, Zucker
  • Außerdem:
  • 2 Erdäpfel (gekocht, geschält und passiert)
  • 2 gegrillte rote Paprika (enthäutet)
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Schollenfilets in kleine Stücke schneiden und mit dem Basilikumpesto bestreichen, mit Klarsichtfolie bedecken und kurz marinieren lassen.

Bier mit Mehl glatt rühren. Eier trennen. Dotter, Salz und Öl in die Biermasse einrühren. Eiklar mit einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen und unter den Teig heben. Schollenfilets mehlieren (dadurch bleibt der Teig besser haften), durch den Backteig ziehen und in heißem Fett schwimmend bei nicht zu starker Hitze langsam goldbraun ausbacken. Gebackene Schollenfilets auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit der Erdäpfel-Paprika-Mayonnaise servieren.

Für die Mayonnaise Eidotter, Senf, Salz, Zucker und Zitronensaft glatt rühren. Anfangs langsam in einem eher dünnen Strahl das Öl einfließen lassen und mit dem Handmixer oder Schneebesen einarbeiten. Die Mayonnaise ist fertig, wenn sich das Volumen verdoppelt hat und sie eine schöne helle Farbe angenommen hat. Erdäpfel sowie die in kleine Würfel geschnittenen Paprika unterheben, nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.