Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schokomousse-Torte
30 min

Schokomousse-Torte

Frisch gekocht TV 14. Februar 2011

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 180 g glattes Mehl
  • 110 g kalte Butter
  • 20 g Kakaopulver (ungezuckert)
  • 80 g Staubzucker
  • Salz
  • 1 Eigelb
  • Für die Fülle:
  • 60 g weiße Kuvertüre
  • 600 g Schlagobers
  • 1 EL Orangenlikör (z.B. Cointreau)
  • 150 g dunkle Schokolade (60% Kakaoanteil)
  • 3 Eigelbe
  • 1 Packung Vanillezucker
  • Salz
  • 1 EL brauner kubanischer Rum (nach Belieben)
  • Außerdem:
  • Kakaopulver zum Bestreuen
  • 1 Tortenring (26 cm Durchm.)

Zubereitung

Für den Teig das Mehl mit Butter, Kakao, Zucker und einer Prise Salz vermischen, mit dem Eigelb und wenn nötig etwas Wasser zu einem glatten Teig kneten. In Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank 30 Minuten rasten lassen. Für die helle Mousse die Kuvertüre auf einer Küchenreibe grob reiben. 250 g Schlagobers aufkochen. Die Kuvertüre darin bei schwacher Hitze schmelzen, dann den Orangenlikör unterrühren. Alles in eine Schüssel geben und zugedeckt in den Kühlschrank stellen.

Ein Backblech mit Backpapier belegen, den Teig zu einem Kreis von mit 26 cm Durchmesser ausrollen und in einem Tortenring auf das Blech setzen oder in eine gebutterte Springform legen. Im auf 180 °C vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene) 10 Minuten backen. Danach abkühlen lassen, den Tortenring nicht entfernen. Für die dunkle Mousse die Schokolade mit dem Rum über dem Wasserbad schmelzen. Eigelb mit Vanillezucker schaumig rühren. Die Eicreme mit dem Schneebesen in die Schokolade einrühren. Die restlichen 350 g Schlagobers cremig (nicht steif!) schlagen und vorsichtig unter die Creme ziehen. Die dunkle Mousse gleichmäßig auf den Tortenboden im Ring gießen und glatt streichen. Mindestens 12 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Zuletzt die gekühlte weiße Schokoladencreme mit dem Handmixer steif schlagen und vorsichtig auf die dunkle Mousse streichen. Nach Belieben durch ein knapp über der Torte platziertes Kuchengitter mit Kakaopulver bestreuen. Die Torte vor dem Servieren kalt stellen.