Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schokoladensoufflé mit weißer Schokoladensauce
60 min

Schokoladensoufflé mit weißer Schokoladensauce

Frisch gekocht TV 18. November 2005

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Für das Soufflé:
  • 125 g Butter
  • 50 g Dotter
  • 2 Eier
  • 65 g Staubzucker
  • 125 g Edelbitterschokolade (z. B. Valrhona pur Caraibe 66% Kakaoanteil)
  • 25 g Mehl
  • Für die weiße Schokoladensauce:
  • 80 g Dotter
  • 40 g Rohzucker
  • 100 ml Milch
  • 150 ml Obers
  • 100 g weiße Schokolade (in kleine Stücke geschnitten)
  • 2 cl Creme de Cacao
  • Für die Hippen:
  • 100 g Butter
  • 100 g Staubzucker
  • 1/4 Mark von Vanilleschote
  • 3 Eiweiß
  • 100 g Mehl

Zubereitung

Rezept von Gertrud Sigwart

Butter und Schokolade über Wasserdampf schmelzen lassen. Eier, Dotter und Zucker schaumig rühren. Flüssige Butter und Schokolade einrühren bis sich eine geschmeidige Creme ergibt. Mehl vorsichtig einrühren. Die Masse in befettete Formen füllen und über Nacht im Kühlschrank erkalten lassen. Backrohr auf 200 °C vorheizen und das Soufflé 15-18 Minuten (vom jeweilige Herd abhängig) backen. Es darf aber nicht durchgebacken sein, vielmehr muss das Soufflé innen noch flüssig sein!

Für die Sauce Dotter und Zucker schaumig schlagen. Milch und Obers aufkochen, langsam unter ständigem Rühren zum Dotter geben. Die weiße Schokolade zugeben und über Wasserdampf dick schlagen, mit der Creme de Cacao abschmecken und kalt stellen.

Für die Hippen Butter, Zucker und Vanille schaumig schlagen und unter ständigem Rühren nach und nach das Eiweiß beigeben. Mehl unterheben. 2 Stunden kalt stellen. Mit einer Schablone Formen backen.