Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schokoladenkuchen
20 min
Schwierigkeit 1 von 3

Schokoladenkuchen

BILLA-Rezepte 15. Dezember 2018

Zutaten für Kuchen

  • 250 g Butter, plus etwas Butter für die Form
  • 250 g Zartbitterkuvertüre
  • 250 g glattes Weizenmehl, plus etwas Mehl für die Form
  • 50 g Speisestärke
  • 1 Prise Salz
  • 3 TL Backpulver
  • 200 g Feinkristallzucker
  • 5 Eier
  • Staubzucker zum Bestäuben
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für den Schokoladenkuchen Wasser drei Zentimeter hoch in einen Topf füllen und zum Kochen bringen. Eine Metallschüssel in das heiße Wasser geben und Butter und Kuvertüre darin bei mittlerer Hitze schmelzen. Währenddessen Mehl, Stärke, Salz und Backpulver vermischen. Eine Kranzform mit Butter ausfetten und mit Mehl bestäuben.

Das Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Zucker und Eier mit einem Handmixer oder einer Küchenmaschine schaumig aufschlagen. Die Schokoladen-Mischung langsam unterrühren. Anschließend die Mehl-Mischung zügig unterheben.

Den Teig in die Kranzform füllen, glatt streichen und im Backrohr für 50 Minuten backen. Danach für 10 Minuten in der Form abkühlen lassen und den Kuchen auf eine Küchenplatte stürzen. Ist er vollständig abgekühlt, den Schokoladenkuchen mit Staubzucker bestäuben.