Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schokoladenbrunnen mit Früchten
30 min

Schokoladenbrunnen mit Früchten

Frisch gekocht TV 29. Dezember 2006

Zutaten

  • 1 Schokoladenbrunnen (erhältlich im Fachhandel)
  • Milch- oder Bitterschokoladenkuvertüre (Menge variiert nach Gerät, Gebrauchsanleitung beachten!)
  • Früchte zum Tunken (z. B. Ananas, Banane, Apfel, Weintrauben, Kiwi, Birnen Mandarine)
  • Für die Brandteigkrapferln:
  • 500 ml
  • 125 g Butter
  • 200 g Mehl
  • Salz
  • 4 Eier

Zubereitung

Für die Brandteigkrapferln Wasser mit Butter und Salz aufkochen. Mehl zugeben und die Masse in einem Topf bei mäßiger Hitze so lange durchrühren "abbrennen" bis sich der Teig vom Topfboden löst.

Teig abkühlen lassen, dann die Eier einarbeiten. Auf ein Backblech Backpapier legen, darauf kleine Teigkrapferln dressieren und diese im Rohr bei 185 °C 10 bis 15 Minuten backen.

Schokolade schmelzen und in den Schokoladenbrunnen gießen. Früchte und Brandteigkrapferln in die flüssige Schokolade tunken.