Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schokoladen-Tarte
60 min

Schokoladen-Tarte

Frisch gekocht TV 02. Februar 2015

Zutaten für Tarte

  • Für den Tarteboden:
  • 250 g Butter
  • 250 g Schokolade (70 % Kakao)
  • 190 g Kristallzucker
  • 4 Eier
  • 50 g glattes Mehl
  • Für die Schokomousse:
  • 2 Eier
  • 2 Eidotter
  • 120 g Zucker
  • 400 g Schokolade (60 % Kakao)
  • 750 ml Schlagobers
  • Für das Schokoladen-Krokant:
  • 120 g Kristallzucker
  • 120 g Glucose
  • 50 ml Wasser
  • 50 g Kakaopulver
  • Kakaobohnen
  • Zum Dekorieren:
  • frische Minze
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für den Tarteboden Butter und Schokolade in kleine Stücke schneiden und in einer Schüssel über Wasserdampf schmelzen. Zucker einrühren, Mehl vorsichtig unterheben. Die Eier nach und nach dazugeben, sodass die Masse schön emulgiert. Backrohr auf 150 °C Umluft vorheizen. Einen Tortenring (ca. 20 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Masse einfüllen und 20 bis 30 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Bei Raumtemperatur auskühlen lassen.

Für die Schokomousse Eier und Eidotter mit Zucker in einen Schneekessel geben und über Wasserdampf schaumig schlagen. Schokolade in kleine Stücke schneiden, in eine Schüssel geben und über Wasserdampf schmelzen. Obers aufschlagen, 3 EL Schlagobers zur Eimasse geben. Nach und nach die geschmolzene Schokolade einrühren und das restliche Schlagobers unterheben. In einen Dressiersack füllen und kaltstellen. Für das Schokoladen-Krokant Kristallzucker, Glucose und Wasser zu einem bernsteinfarbiges Karamell kochen (163 °C), dann 50 g Kakaopulver untermischen. Schoko-Karamell auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech gießen und auskühlen lassen. Das kalte Karamell in grobe Stücke brechen, im Küchencutter feinst zerkleinern. Schokoladen-Staub mit einer Torten-Schablone auf ein Backblech mit Backpapier sieben und mit Kakaobohnen bestreuen. Für 2 Minuten in das auf 150 °C vorgeheizte Backrohr stellen - der Schokostaub wird so wieder zu einem Schokoblättchen.

Aus dem Tarteboden Tortenstücke schneiden, Schokomousse darauf dressieren und mit den Schokoblättchen und Minze vollenden. Eventuell mit Vanilleobers verfeinert anrichten.