Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schokokuchen mit flüssigem Kern

Schokokuchen mit flüssigem Kern

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. August 2012

Zutaten für Personen

  • 20 g weiche Butter
  • 150 g Zartbitter-Schokolade
  • 150 g Butter
  • 10 g Staubzucker
  • 2 Eier
  • 2 Eidotter
  • 40 g Kristallzucker
  • evtl. 1 Chili
  • 1 EL glattes Mehl
  • 8 EL Himbeeren
  • 4 Kugeln Vanilleeis
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Zuerst die Butter mit der Schokolade in einer Schüssel über einem warmen Wasserbad schmelzen und etwas auskühlen lassen.

Streichen Sie jetzt vier feuerfeste Porzellanformen mit jeweils 200 ml Fassungsvermögen mit Butter aus. Nun den Staubzucker großzügig in die Förmchen streuen und dann herausleeren.

Eier, Dotter und Kristallzucker ebenfalls über einem warmen Wasserbad schaumig und danach kalt schlagen. Wenn Sie mögen, können Sie sehr fein gehackten frischen Chili zufügen, das gibt dem Kuchen eine pikant-scharfe Note.

Jetzt das Mehl in die Schokomasse einrühren und die Schokomasse mit der Eiermasse verrühren. Achtung! Die Schokomasse darf nicht mehr zu heiß sein, sonst lässt sie sich schlecht mit den Dottern der Eiermasse verrühren.

Die Masse drei Viertel hoch in die Formen füllen auf mittlerer Schiene bei 200 Grad 10 Minuten backen. Am Ende der Garzeit sollte sie in der Mitte der Förmchen noch flüssig sein. Das können Sie mit Hilfe eines Zahnstochers ganz einfach testen.

Den Kuchen rundherum mit einem Messer vorsichtig vom Rand lösen und auf Teller stürzen. Da der Kern flüssig ist, reißt der Kuchen leicht ein.

Die Schokokuchen mit Himbeeren und Vanilleeis garnieren und servieren. Lassen Sie sich's schmecken!