Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schokokuchen
45 min

Schokokuchen

Frisch gekocht TV 19. Jänner 2010

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 2 Eier
  • 90 g Zucker
  • 70 g dunkle Schokolade (flüssig)
  • 70 g Butter (flüssig)
  • 35 g glattes Mehl
  • Butter und Zucker für die Form
  • Für die Glasur:
  • 75 g Wasser
  • 60 g Zucker
  • 12 g Honig
  • 100 g Schokolade
  • Öl
  • Zum Garnieren:
  • Früchte der Saison
  • 0,2 l Schlagobers

Zubereitung

Eier und Zucker in einem Schneekessel über Wasserdampf zur Rose abziehen. Das heißt cremig aufschlagen, dann Kochlöffel in die Creme tauchen, wieder herausziehen und dann leicht auf den Löffelrücken pusten. Bei perfekter Konsistenz bildet sich beim Pusten auf den Löffel eine Art Rosenfigur (Wellen).
Die Schokolade und die Butter über Wasserdampf schmelzen. Dann die Schokomasse unter die Eiermasse heben und das gesiebte Mehl einrühren.

Die Masse in vorgebutterte und ausgezuckerte Formen zwei Drittel hoch einfüllen. Im vorgeheizten Rohr bei 180 °C ca. 30 Minuten backen. Danach aus der Form stürzen und auskühlen lassen.
Für die Glasur in einem Topf Wasser, Zucker und Honig aufkochen lassen, die Schokolade dazugeben, danach noch einmal kurz aufkochen lassen und einen Schuss Öl beigeben. Die Glasur über die gebackenen Kuchen gießen und diese mit Früchten und geschlagenem Obers garniert servieren.