Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schlosserbuben mit Tahiti-Vanillesauce Foto: © ORF/Interspot
30 min
Schwierigkeit 2 von 3

Schlosserbuben mit Tahiti-Vanillesauce

Frisch gekocht TV 11. Oktober 2017

Foto: © ORF/Interspot

Zutaten für Personen

  • 16 Dörrzwetschken (entkernt)
  • 100 ml Apfelsaft
  • 4 cl Zwetschkenbrand
  • 16 geröstete Mandeln
  • Für den Backteig:
  • 140 g griffiges Mehl
  • 200 ml Milch
  • 2 Eier
  • etwas Vanillezucker
  • Rum
  • 100 g Kristallzucker (mit etwas geriebener Schokolade vermischt)
  • Butterschmalz
  • Staubzucker
  • Zitronenmelisse
  • Für die Vanillesauce:
  • 200 ml Milch
  • 50 ml Obers
  • 1 Tahiti-Vanilleschote
  • 50 g Kristallzucker
  • 4 Eidotter
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Die Dörrzwetschken über Nacht in Apfelsaft und Zwetschkenbrand einlegen. Gut abtropfen und mit den gerösteten Mandeln füllen.

Für den Backteig die Eier trennen. Zwei Drittel des Mehls mit der Milch und den Eidotter glattrühren. Eiklar zu Schnee schlagen und mit dem Rum und dem Vanillezucker unter die Dottermasse heben und das restliche Mehl unterrühren. Die Schlosserbuben durch den Backteig ziehen. In reichlich heißem Butterschmalz (160 °C) goldbraun backen, danach abtropfen lassen und im Schokoladezucker wälzen. Mit Staubzucker bestreuen.

Für die Vanillesauce Milch und Obers mit dem Vanillemark und der ausgekratzten Schote aufkochen, dann den Topf vom Herd nehmen. Mindestens 3 Stunden ziehen lassen. Danach die Schote wieder entfernen und die Vanillemilch nochmals erwärmen. Eidotter und Kristallzucker schaumig rühren und langsam in die etwa 70 °C heiße Vanillemilch rühren. Unter ständigem Rühren vorsichtig weiter erhitzen bis die Sauce bindet (ca. 79 °C). Durch ein Sieb passieren. Die Schlosserbuben mit der Tahiti-Vanillesauce auf Tellern anrichten, mit Zitronenmelisse dekorieren.