Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schachbrett-Torte
60 min

Schachbrett-Torte

Frisch gekocht TV 07. März 2006

Zutaten

  • Für das helle Biskui:
  • 2 ganze Eier
  • 2 Dotter
  • 150 g Zucker
  • geriebene Zitronenschale
  • 3 EL heißes Wasser
  • 150 g Mehl
  • 1/2 Packung Backpulver
  • 2 EL flüssige Butter
  • 2 Eiklar
  • Für das dunkle Biskuit:
  • 2 ganze Eier
  • 2 Dotter
  • 170 g Zucker
  • geriebene Zitronenschale
  • 3 EL heißes Wasser
  • 100 g Mehl
  • 30 g Kakao
  • 1/2 Packung Backpulver
  • 2 EL flüssige Butter
  • 2 Eiklar
  • Für die Creme:
  • 500 g Topfen
  • 300 g Staubzucker
  • 2 Packung Vanillezucker
  • 2 EL Orangenlikör
  • 50 ml Schlagobers
  • Zum Garnieren:
  • 12 schöne Erdbeeren
  • 1 Packung Mandelblätter
  • gehackte Pistazien

Zubereitung

Für das helle Biskuit Eiklar mit 2 Esslöffel kaltem Wasser zu steifen Schnee schlagen. 2 ganze Eier, 2 Dotter mit Zucker schaumig rühren. 3 Esslöffel heißes Wasser und abgeriebene Zitronenschale unterziehen. Mehl mit Backpulver versieben und unterheben, flüssige Butter untermengen und zuletzt den Eischnee darunterheben. Die Masse in eine, mit Butterpapier ausgelegte Tortenform geben. Im vorgeheizten Rohr bei 180 °C etwa 30 Minuten backen.

Für das dunkle Biskuit Eiklar mit 2 Esslöffel kaltem Wasser zu steifen Schnee schlagen. 2 ganze Eier, 2 Dotter mit Zucker schaumig rühren, 3 Esslöffel heißes Wasser und abgeriebene Zitronenschale unterrühren, das Kakao, Backpulver und das versiebte Mehl unterziehen, flüssige Butter beigeben und Eischnee unterziehen. In einer gleich großen Springform wie das helle Biskuit backen.

Für die Creme Topfen mit Zucker, Vanillezucker sowie Orangenlikör gut verrühren. Zuletzt geschlagenes Schlagobers unterziehen. Beide Tortenböden ein Mal in der Mitte durchschneiden. Aus allen vier Tortenböden mit Hilfe einer Kaffeeuntertasse oder eines Glases, Ringe ausschneiden bzw. ausstechen.

Abwechselnd dunkle und helle Ringe zu einem Tortenboden zusammensetzen und mit Creme bestrichen. Darauf "baut" man nun den nächsten Tortenboden zusammen (in der Springform) wobei immer auf einem dunklen Ring ein heller Ring kommen muss. Abermals mit Creme bestreichen, dann noch die restlichen beiden Tortenböden in gleicher Weise aufsetzen. Torte auf einen Drehteller setzen und verzieren. Mandelblätter ohne Fett in einer Pfanne anrösten, auskühlen. Tortenoberfläche und Rand gut mit Creme bestreichen, Mandelblätter am Tortenrand "festkleben". Tortenoberfläche mit Erdbeeren belegen, mit restlicher Creme Rosetten aufspritzen. In die Mitte der Torte gehackte Pistazien streuen.