Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Sautierte Steinpilze auf Salat und Creme vom Blattspinat mit pochiertem Wachtelei
20 min

Sautierte Steinpilze auf Salat und Creme vom Blattspinat mit pochiertem Wachtelei

Frisch gekocht TV 17. September 2007

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 400 g Steinpilze (geputzt)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1-2 EL frisch gehackte Petersilie
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Zitronensaft
  • Für die Spinatcreme:
  • 2 Hände voll Spinat
  • 1-2 EL Butter
  • 125 ml Obers
  • Salz, Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 1 Knoblauchzehe
  • Für den Spinatsalat:
  • 1 große Hand voll Babyspinat
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Zitronensaft
  • Außerdem:
  • 4 Wachteleier
  • 1 Schuss Essig

Zubereitung

Für die Spinatcreme Spinatblätter gut waschen und in Salzwasser kurz überkochen. Herausnehmen, in Eiswasser abschrecken, danach gut ausdrücken. In einem Topf etwas Butter braun werden lassen. Den ausgedrückten Spinat klein schneiden und dazugeben. Mit Obers aufgießen, die geschälte und gehackte Knoblauchzehe beigeben. Kurz aufkochen lassen und mit einem Stabmixer pürieren, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss gut abschmecken.

Den restlichen Spinat gut waschen, mit Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer marinieren.

Die geputzten Steinpilze in gleichmäßige, nicht zu kleine Stücke schneiden. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Steinpilze darin gut anbraten, mit frisch geschnittener Petersilie, Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft würzen.

Die Wachteleier öffnen und in kleine Schälchen geben. Wasser in einem Topf aufkochen. Einen Schuss Essig beigeben, die Wachteleier vorsichtig eingießen und vom Herd nehmen. In etwa 3 Minuten wachsweich pochieren.

Die gebratenen Steinpilze auf der Spinatcreme anrichten. Mit dem Spinatsalat und pochierten Wachteleiern dekorieren.