Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Sauerrahm-Fladen mit Blauschimmelkäse und Speck
40 min

Sauerrahm-Fladen mit Blauschimmelkäse und Speck

Frisch gekocht TV 15. Juni 2009

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 50 g Magertopfen
  • 2 1/2 EL Olivenöl
  • 1/16 l Milch
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Salz
  • Mehl zum Ausrollen
  • 100 g Frühstücksspeck
  • 150 g Blauschimmelkäse (z.B. Österkron)
  • 1 Zwiebel
  • 150 g Sauerrahm
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Prise Bohnenkraut
  • 4 EL Gartenkresse

Zubereitung

Topfen mit Öl, 3 bis 4 EL Wasser, Milch und einer Prise Salz verrühren. Mehl und Backpulver vermischen und zum Topfen geben. Zu einem geschmeidigen Teig verkneten, in Klarsichtfolie wickeln und bei Zimmertemperatur rasten lassen.

Speck und Käse in 1 cm-Streifen schneiden. Zwiebel ebenfalls in Streifen schneiden. Den Sauerrahm glatt rühren, mit Salz, Pfeffer und Bohnenkraut abschmecken.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu vier ovalen Fladen dünn ausrollen und auf ein Backblech mit Backpapier legen. Mit Sauerrahm bestreichen. Speck und Zwiebelstreifen darüber verteilen und im Rohr bei 200 °C in ca. 15 Minuten goldbraun backen.

Die gebackenen Fladen herausnehmen, mit Käse belegen und noch eine Minute backen (bis der Käse schmilzt). Sauerrahm-Fladen mit der Gartenkresse bestreuen und servieren.