Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Salzburger Cupcakes
40 min
Schwierigkeit 1 von 3

Salzburger Cupcakes

BILLA-Rezepte 27. Jänner 2017

Zutaten für Cupcakes

  • 130 g Sauerrahm
  • 50 ml Pflanzenöl
  • 90 g Zucker
  • 80 g Mehl
  • 2 Eier
  • 50 g Kakao
  • 1 TL Backpulver
  • 12 Papierförmchen
  • 18 Mozartkugeln
  • 400 g Mascarpone
  • 4 EL Staubzucker
  • 100 g Kuvertüre
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Das Backrohr auf 180 °C (Ober/Unterhitze) vorheizen. In einer großen Schüssel Sauerrahm, Öl, Zucker, Mehl, Eier, Kakao und Backpulver mit Hilfe eines Handmixers gründlich verrüh-ren. Zwölf Papierförmchen in ein Muffinblech geben und jede Mulde zu etwa zwei Drittel mit Teig füllen. In die Mitte jedes Förmchen eine Mozartkugel setzen. Im Backrohr auf der mittleren Schiene für 10 Minuten backen. Anschließend auskühlen lassen.
Währenddessen für die Creme in einer Schüssel Mascarpone, Staubzucker und geschmolzene Kuvertüre gründlich verrühren. Mit Hilfe eines Löffels oder eines Spritzbeutels auf den Schokoladenküchlein verteilen. Die restlichen Mozartkugeln halbieren und je eine Hälfte auf jeden Cupcake setzen.