Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Rumpsteak mit Zwiebelbutter und Speck-Kukuruz
35 min

Rumpsteak mit Zwiebelbutter und Speck-Kukuruz

Frisch gekocht TV 19. April 2012

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 4 Rumpsteaks (Beiried) à 200 g
  • 2 Zwiebeln (klein geschnitten)
  • 1 Chilischote (klein geschnitten)
  • 125 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl
  • 250 g Kukuruz (Dose, vor Gebrauch gut mit Wasser durchspülen)
  • 100 g Bauchspeck (grob geschnitten)
  • 1/2 Stange Lauch
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 1 angedrückte Knoblauchzehe
  • Salz
  • Öl


Zubereitung

In einer Pfanne die Butter aufschäumen und die geschnittenen Zwiebeln darin langsam dunkelbraun rösten. Gehackte Chilischote zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Zwiebel-Butter-Mischung in eine Schüssel geben, mit Klarsichtfolie zudecken und im Kühlschrank kalt stellen. Die Zwiebelbutter sollte nicht hart sein, sondern sollte beim Servieren eine cremige Konsistenz aufweisen.

Die Rumpsteak in heißem Öl beidseitig scharf anbraten, mit Salz würzen und im vorgeheizten Rohr bei 180 °C in ca. 5 Minuten fertig braten. Rumpsteaks aus dem Rohr nehmen, auf vorgewärmte Teller legen und kurz rasten lassen. Für den Speck-Kukuruz Öl erhitzen, den in grobe Ringe geschnittenen Lauch sowie die Knoblauchzehe und den Bauchspeck anrösten. Den gut abgespülten Kukuruz zufügen, durchschwenken, mit Petersilie und Salz würzen.

Rumpsteaks mit Scheiben von der Zwiebelbutter belegen und mit dem Speck-Kukuruz servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.