Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Rumpsteak mit Fenchelsalat und Rosmarinrösti
25 min

Rumpsteak mit Fenchelsalat und Rosmarinrösti

Frisch gekocht TV 10. November 2010

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 800 g Beiried (zugeputzt)
  • Salz, Pfeffer
  • Senf
  • 30 g Kren aus dem Glas
  • Saft von 1 Zitrone
  • 1 Ei
  • 125 ml Öl
  • 60 g Joghurt
  • 3 Fenchelknollen (mit Grün)
  • 3 Karotten (geschält)
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 4 Erdäpfel (geschält, speckige Sorte)
  • 2 EL gehackten Rosmarin
  • Öl
  • Butter


Zubereitung

Für die Mayonnaise das Ei, Salz und Pfeffer mit dem Öl in einen Mixbecher geben. Den Pürierstab auf den Boden des Gefäßes setzen und während des Pürierens hochziehen. Joghurt und Kren unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft gut abschmecken. Vom Fenchel das Grün abschneiden, halbieren und den Strunk herausschneiden. Den Fenchel in feine Scheiben schneiden, leicht einsalzen und mit den Händen 2 Minuten durchkneten. Die Karotten in Scheiben schneiden. Zwiebel ebenfalls in feine Scheiben schneiden.

Fenchel, Karotten und geschnittenen Zwiebel unter die Mayonnaise heben. Das Fenchelgrün hacken und zum Schluss unter den Salat mischen. Die geschälten Erdäpfel mit einer Reibe grob reiben und mit einem Küchentuch auspressen. Mit Salz, Pfeffer und Rosmarin abschmecken.

In einer beschichteten Pfanne Öl-Buttergemisch erhitzen und die geriebenen Kartoffeln in der Pfanne verteilen. Unter mehrmaligem Wenden goldgelb braten.

Das Fleisch in 4 Steaks aufteilen, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Senf einreiben. Butter in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin beidseitig scharf anbraten.

Das Fleisch 5 bis 6 Minuten braten, dabei öfters wenden. Vor dem Servieren etwas rasten lassen. Die Steaks mit dem Fenchelsalat sowie den Rösti dekorativ auf Tellern anrichten.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.