Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Rumpsteak in der Schafkäse-Kürbis-Kruste auf Kartoffel-Majoran-Creme
30 min

Rumpsteak in der Schafkäse-Kürbis-Kruste auf Kartoffel-Majoran-Creme

Frisch gekocht TV 02. Oktober 2012

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten für Personen

  • 4 Scheiben Beiried
  • Salz und Pfeffer
  • Senf
  • Öl und Butter zum Braten
  • 120 g Hokkaido-Kürbis
  • 60 g Schafkäsewürfel
  • 150 ml Olivenöl
  • 4 EL Brösel
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 Zweige Thymian
  • 3 gehackte Knoblauchzehen
  • 4 mehlige Kartoffeln (gekocht und gepresst)
  • 250 ml Obers
  • 3 Zweige frischer Majoran
  • frische Kräuter zum Garnieren
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste

Zubereitung

Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, mit Senf bestreichen. In einer Pfanne etwas Öl und Butter erhitzen, die Steaks darin beidseitig scharf anbraten und in ca. 5 Minuten medium rare braten. Danach Fleisch aus der Pfanne nehmen und auf ein Backblech setzen.

Das Olivenöl erhitzen, Brösel und gehackten Knoblauch untermischen und mit gehacktem Rosmarin und Thymian abschmecken. Den Hokkaido-Kürbis mit einer Reibe samt Schale raspeln und mit dem Schafkäse zur Bröselmischung geben. Würzig abschmecken, auf den Rumpsteaks verteilen und im Rohr bei Gratinierfunktion in 2 bis 3 Minuten überbacken.

Für die Kartoffel-Majoran-Creme das Obers in einem Topf erwärmen, die gekochten Kartoffel einrühren und mit Salz, Pfeffer und frischem Majoran abschmecken. Die gratinierten Steaks auf der Creme anrichten und mit frischen Kräutern garnieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.