Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Rindsfiletspitzen in Meaux-Senfsauce mit Rösti
25 min

Rindsfiletspitzen in Meaux-Senfsauce mit Rösti

Frisch gekocht TV 23. November 2006

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 600 g Rindsfiletspitzen
  • 80 g Schalotten (fein geschnitten)
  • 2 TL Meaux-Senf
  • 1 TL Rosenpaprika
  • 40 g Butter
  • 80 g Crème fraîche
  • 80 ml Kalbsjus
  • Cayennepfeffer
  • Salz, Pfeffer
  • Für die Rösti:
  • 300 g mehlige Kartoffel (grob gerieben)
  • 60 g Butterschmalz
  • 1 Zwiebel (fein geschnitten)
  • Salz, Pfeffer
  • Kümmel


Zubereitung

Für die Rösti die geriebenen Kartoffel ausdrücken. Das Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen, fein geschnittene darin Zwiebel glasig anschwitzen. Kartoffeln ausdrücken und in die Pfanne geben, mit Kümmel, Salz und Pfeffer würzen, gut durchmischen. Dann die Rösti flachdrücken, einen sauberen Rand formen und falls nötig noch etwas Butterschmalz in die Pfanne geben. Rösti langsam, bei kleiner Hitze, beidseitig goldbraun braten. Rösti auf ein Brett stürzen, wie einen Kuchen schneiden und anrichten.

Die Rindsfiletspitzen in Butterschmalz scharf anbraten, aus der Pfanne nehmen und kurz warm stellen. Dann frische Butter in die Pfanne geben, die Zwiebel kurz anschwitzen und den Paprika beigeben. Für einige Sekunden durchrösten, dann Senf, Kalbjus und Crème fraîche beigeben, mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. Die Filetspitzen in die fertige Sauce geben und sofort anrichten.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.