Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Rindsbraten mit Mangoldknödel
120 min

Rindsbraten mit Mangoldknödel

Frisch gekocht TV 15. Februar 2011

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 6 Personen:
  • 1 weißes Scherzel (2 kg)
  • 1 Karotte
  • 1 gelbe Rübe
  • 1/4 Sellerie
  • 2 Zwiebeln (grob geschnitten)
  • 2 Knoblauchzehen (fein geschnitten)
  • 5 angedrückte Wacholderbeeren
  • 1 Lorbeerblatt
  • 3 EL Ketchup
  • 1 EL Zucker
  • 1/2 l Rotwein
  • Suppenpulver
  • Öl
  • Für die Serviettenknödel:
  • 100 g Mangold (blanchiert und klein gehackt)
  • 1 Zwiebel (klein geschnitten)
  • 1 Knoblauchzehe (klein geschnitten)
  • Öl
  • 1/2 Wecken Toastbrot
  • 3 Eier
  • 4 EL Sauerrahm
  • 2 EL Butter
  • Salz

Zubereitung

In einem geräumigen Schmortopf Öl erhitzen, das weiße Scherzel rundum scharf anbraten, aus dem Topf heben. Karotten, gelbe Rüben und Sellerie schälen, grobwürfelig schneiden und mit Zwiebel, Knoblauch, Wacholder und Lorbeerblatt im Bratenrückstand gut anrösten. Ketchup, Zucker und Suppenpulver zufügen, nochmals durchrühren und mit Rotwein aufgießen. Aufkochen lassen, weißes Scherzel einlegen und im vorgeheizten Rohr bei 180 °C in etwa 1 1/2 bis 2 Stunden weich schmoren.

Für die Serviettenknödel Zwiebel, Knoblauch in heiße Butter goldbraun anrösten. Brot in Würfel schneiden. In einer heißen Pfanne die Butter kurz aufschäumen und braun werden lassen. Eier, Sauerrahm, braune Butter, Mangold und die Zwiebelmischung zum Toastbrot geben und durchmischen. Die durchweichte Masse der Länge nach auf eine Klarsichtfolie auftragen und den Knödelteig zur gewünschten Breite (Durchmesser etwa 5 cm) bringen. Folie an beiden Enden sorgfältig verschließen und nochmals mit Alufolie umwickeln. In siedendem Wasser ca. 10 bis 15 Minuten ziehen lassen, aus dem Wasser heben, aus der Folie nehmen und portionieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.