Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Rhabarber-Streuselkuchen
50 min

Rhabarber-Streuselkuchen

Frisch gekocht TV 23. Mai 2012

Zutaten für Kuchen

  • 20 g Germ
  • 3 EL Obers
  • 200 g griffiges Mehl
  • 120 g handwarme Butter
  • 2 Eidotter
  • 1 EL Kristallzucker
  • Salz
  • 300 g Rhabarber
  • 150 g Kristallzucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 Prise Zimt
  • Streusel:
  • 200 g griffiges Mehl
  • 120 g zerlassene Butter
  • 100 g Staubzucker
  • 1 Prise Zimt
  • Butter für die Form
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Zucker und Germ zusammen im Obers auflösen und mit Mehl, Butter, Eidotter und einer Prise Salz zu einem weichen Teig kneten. Den Teig 15 bis 20 Minuten gehen lassen.

Rhabarber zuputzen, in 1 cm-Stücke schneiden, mit Zucker, Zimt und Vanillezucker marinieren. Für den Streusel Mehl, Butter, Staubzucker und Zimt verkneten.

Den Germteig dünn ausrollen, in eine gebutterte Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) legen, den Rhabarber gleichmäßig darauf verteilen und den Streuselteig grob darüberbröseln. Im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C ca. 35 Minuten goldgelb backen.