Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Ratatouille mit Schafkäse
20 min

Ratatouille mit Schafkäse

Frisch gekocht TV 16. Oktober 2007

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 große Melanzani
  • 2 mittelgroße Zucchini
  • 4 Tomaten
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 grüne Paprikaschote
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 Thymianzweig
  • 2 Fingerspitzen Oregano (gerebelt)
  • Salz, Pfeffer
  • 750 g passierte Tomaten
  • Olivenöl
  • 400 g Schafkäse (fest oder light)
  • dazu passt Weißbrot

Zubereitung

Melanzani und Zucchini waschen, Enden wegschneiden und in daumengroße Würfel schneiden.

Paprika waschen, Strunk entfernen, entkernen, weiße Seitenwände entfernen, in daumengroße Würfel schneiden.

Zwiebel und Knoblauch schälen. Knoblauch in Scheiben schneiden, Zwiebel in kleine Würfel schneiden.

Tomaten waschen, Strunk entfernen, achteln und dann halbieren. Schafkäse in Würfel schneiden.

In einem Topf etwas Olivenöl erhitzen, Zwiebel bei mittlerer Hitze glasig anrösten. Paprika, Melanzani und Zucchini beigeben, weiter durchrösten ohne Farbe nehmen zu lassen. Knoblauch zugeben, zum Schluss die Tomaten beimengen. Mit Thymian und Oregano würzen, Tomatensauce auffüllen, kurz aufkochen mit Salz und Pfeffer abschmecken, zum Schluss den Schafkäse unterrühren und 3 Minuten bei mäßiger Hitze köcheln lassen. Mit Weißbrot servieren.