Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Räucherlachs auf Brokkoli-Tramezzini und Ei-Vinaigrette
30 min

Räucherlachs auf Brokkoli-Tramezzini und Ei-Vinaigrette

Frisch gekocht TV 20. September 2011

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 300 g Brokkoli
  • 1 Zwiebel (fein geschnitten)
  • 1 Knoblauchzehe (fein geschnitten)
  • 125 ml Obers
  • Suppenpulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl
  • 150 g Räucherlachs
  • 1 Scheibe Tramezzinibrot
  • 3 Eier (gekocht und gehackt)
  • 2 EL Schnittlauch (frisch geschnitten)
  • 1 rote Zwiebel (fein geschnitten)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Essig
  • Öl

Zubereitung

Den Brokkoli waschen, in kleinere Stücke teilen und die Brokkoliröschen in Salzwasser bissfest kochen, danach mit kaltem Wasser abschrecken und bereitstellen. Zwiebel und Knoblauch in Öl goldgelb anrösten und Brokkoli hinzufügen. Mit Suppenpulver würzen, etwas Wasser zugießen und kurz einkochen. Mit Obers aufgießen, aufkochen lassen und mit einem Stabmixer pürieren. Tramezzinibrot in Streifen schneiden und im vorgeheizten Rohr bei 180 °C knusprig backen.

Eier mit Zwiebel, Schnittlauch, Salz, Pfeffer, Essig, Öl vermengen und würzig abschmecken.

Tramezzinibrot aus dem Rohr nehmen und mit der Brokkolicreme bestreichen. Lachs darauf dekorativ anrichten und mit der Ei-Vinaigrette servieren.