Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Praliné-Torte mit Weichselragout und Schlagobers
50 min

Praliné-Torte mit Weichselragout und Schlagobers

Frisch gekocht TV 30. Mai 2005

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 200 g Bitterschokolade (70% Kakaogehalt)
  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 4 Eier
  • Butter und Mehl für die Form
  • Für das Weichselragout:
  • 250 g entkernte Weichseln
  • 2-3 EL Zucker
  • Schale von 1 unbehandelten Zitrone
  • 2 cl Amaretto
  • etwas Maisstärkemehl
  • Schlagobers zum Dekorieren

Zubereitung

Rezept von Regina Linskeseder-Kotzmaier

Die Bitterschokolade über einem heißem Wasserbad gemeinsam mit der Butter schmelzen. Eier trennen. Den Zucker und den Eidotter gemeinsam schaumig rühren, danach die Butter-Schoko-Masse einrühren. Aus den Eiklar Schnee schlagen und vorsichtig unterheben. Masse in eine gefettete, bemehlte Tortenform geben und bei 180 ° ca. 40 Minuten backen. Danach komplett auskühlen lassen.

Die Weichseln in einem Topf mit Wasser bedeckt zum Kochen bringen, mit Zucker und Zitronenschale bei kleiner Hitze etwas einreduzieren lassen. Mit Amaretto verfeinern, die Flüssigkeit mit etwas Maisstärkemehl binden. Torte mit etwas Schlagobers verzieren, mit Weichselragout servieren.