Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Pistazienparfait an Nougatsauce mit Schoko-Deko-Besteck
40 min

Pistazienparfait an Nougatsauce mit Schoko-Deko-Besteck

Frisch gekocht TV 11. Jänner 2007

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Für das Parfait:
  • 40 g Pistazien (gesalzen, klein gehackt)
  • 30 g Rohmarzipan
  • 4 EL Maraschino
  • 25 g Kristallzucker
  • 2 Eidotter
  • 2 ganze Eier
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • Prise Salz
  • 250 ml Schlagobers
  • Für die Nougatsauce:
  • 80 g Nougat
  • 125 ml Schlagobers
  • 1 nussgroßes Stück Butter
  • 1 gehäufter KL Kakao
  • 1 EL Rum 1 EL Maraschino
  • 1 Packung Vanillezucker
  • Für das Deko-Schoko-Besteck:
  • 200 g Schokoglasur
  • Rumaroma nach Bedarf
  • gehackte Pistazien (in der Pfanne geröstet)
  • Zum Garnieren:
  • in wenig Öl geröstete Pistazien
  • weiße Schokospäne
  • die verwendete Vanilleschote
  • Vanillezucker
  • Zimtpulver
  • Zitronenmelissenblätter

Zubereitung

Die gehackten Pistazien mit klein geschnittenem Marzipan und Maraschino pürieren. Schlagobers steif schlagen und kühl stellen.

Kristallzucker, Eier, Dotter, Prise Salz mit dem Mark einer Vanilleschote über Wasserdampf schaumig schlagen, danach über Eiswasser kalt rühren.

Das Pistazien-Marzipan-Püree und die Hälfte des geschlagenen Obers gut unterrühren. Das restliche Schlagobers locker unterheben.

Rehrücken oder Kastenform mit Öl auspinseln, Masse einfüllen. Für mindestens 4 Stunden in den Tiefkühler stellen.

Für die Nougatsauce Schlagobers aufkochen, klein geschnittene Schokolade und ein nussgroßes Stück Butter darin schmelzen, mit Kakao glatt rühren. Vanillezucker zugeben, mit Rum und Maraschino abschmecken.

Für das Schoko-Deko-Besteck die Schokoladenglasur im Becher im Wasserbad 10 Minuten schmelzen. Gut umrühren, eventuell mit Rumaroma verfeinern. In selbst gemachte Stanitzel aus Klarsichtfolie füllen. Schokoglasur auf Backtrennpapier in Form eines Essbestecks aufspritzen. Die "Stiele" mit gehackten Pistazien bestreuen. In den Kühlschrank stellen. Nach einiger Zeit vorsichtig mit einem Tortenheber ablösen und dazu reichen.

Pistazienparfait ausstechen, an der Nougatsauce anrichten, mit den genannten Garnierungszutaten dekorativ anrichten.