Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Pikantes Früchtetatar mit süßen Spätzle
30 min

Pikantes Früchtetatar mit süßen Spätzle

Frisch gekocht TV 05. August 2008

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 100 g Erdbeeren
  • 1/2 Melone
  • 3 Marillen
  • 1 Mini-Ananas
  • 1 EL grüne Pfefferkörner
  • 1 Schuss Rum
  • Staubzucker
  • Pfeffer
  • Minze
  • Tabasco
  • Für die Spätzle:
  • 1/8 l Milch
  • 2 Eier
  • 200 g Mehl
  • Staubzucker
  • Prise Salz
  • Zum Servieren:
  • 1/8 l geschlagenes Obers
  • Butter

Zubereitung

Aus Milch, Eier und Mehl einen Spätzleteig herstellen. Mit Staubzucker und einer Prise Salz abschmecken und durch ein Sieb in siedendes Wasser, welches mit dem Rum vermengt ist, einkochen. Die fertigen Spätzle abtropfen lassen.

Ananas und Melone schälen. Marillen entkernen und mit den anderen Früchten in kleine Würfel schneiden. Auf ein feines Sieb geben und abtropfen lassen. Mit gestoßenen Pfefferkörnern, Staubzucker, Pfeffer und Tabasco pikant abschmecken.

Butter in einer Pfanne aufschäumen und die Spätzle beigeben, kurz durchschwenken. Obers zugeben und mit Staubzucker nachschmecken. Vom Früchtetatar Nockerln formen und mit den Spätzle servieren. Mit Minze garnieren.