Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Pikante Topfenknödel mit Orangen-Fenchelragout
35 min

Pikante Topfenknödel mit Orangen-Fenchelragout

Frisch gekocht TV 15. März 2010

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Für die Knödelmasse:
  • 600 g Topfen
  • 125 g Brösel
  • 50 g glattes Mehl
  • 2 Eidotter
  • 2 Eier
  • 45 g lauwarme braune Butter
  • Salz
  • Muskatnuss
  • Für die Fülle:
  • 200 g getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt)
  • 70 g geröstete Pinienkerne
  • 2 EL Parmesan (gerieben)
  • Salz, Pfeffer
  • 1/2 Bund Basilikum
  • Für das Orangen-Fenchelragout:
  • 2 Knollen Fenchel
  • 100 g Zucker
  • 50 g Butter
  • 400 ml Orangensaft
  • Salz

Zubereitung

Für die Knödelmasse alle Zutaten in einer Küchenmaschine zu einem kompakten Teig kneten. Die Masse abdecken und im Kühlschrank 30 Minuten rasten lassen.
In der Zwischenzeit die getrockneten Tomaten abtupfen und mit den Pinienkernen, Parmesan, Basilikum, Salz und Pfeffer mixen. Die Masse sollte recht fest sein, damit man leicht kleine Kugeln formen kann. Die Kugeln kurz in den Tiefkühler legen. Teig in gleich große Portionen teilen, mit den tiefgekühlten Kugeln belegen und Knödel formen. Die Knödel in leicht wallendem Wasser 15 bis 20 Minuten gar ziehen.
Den Fenchel in 1 cm-Würfel schneiden - das Fenchelgrün aufheben. Zucker in einem Topf leicht karamellisieren, dann die Butter hinzufügen und mit Orangensaft ablöschen. Die Fenchelwürfel in den Saft geben und bissfest kochen, mit Salz abschmecken. Kurz vor dem Servieren mit etwas kalter Butter montieren und das Fenchelgrün zugeben.
Das Orangen-Fenchelragout in die Mitte der Teller geben und die Topfenknödel darauf anrichten.
Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.