Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Pfirsichtorte
60 min

Pfirsichtorte

Frisch gekocht TV 24. April 2006

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Für den Teig:
  • 200 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 80 g Butter
  • 1 Ei
  • 2 TL Backpulver
  • Für die Fülle:
  • 1 große Dose Pfirsiche
  • 1 Packung Vanillepuddingpulver
  • 2 TL Vanillezucker
  • Für den Belag:
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 3 Eier
  • 90 g Zucker
  • Zum Garnieren:
  • 2 Nektarinen

Zubereitung

Die Teigzutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten und in den Kühlschrank stellen. Den Einlegesaft der Pfirsiche in einen Topf gießen und - je nach Menge - mit Wasser auf einen halben Liter ergänzen. Ein paar Esslöffel Flüssigkeit beiseite stellen den Rest aufkochen. In die separierte Flüssigkeit das Vanillepuddingpulver und den Vanillezucker klumpenfrei einrühren, anschließend unter das Kochende "Fruchtwasser" rühren. Etwas abkühlen lassen (es entsteht eine zähflüssige Masse). In der Zwischenzeit die Pfirsiche kleinwürfelig schneiden.

Den Teig auf maximal 1 cm Stärke ausrollen. Den Boden einer Springform mit dem Teig ausrollen. Die Pfirsichstücke darauf verteilen, die Puddingmasse daraufgießen. Im Rohr bei 180 °C (Heißluft) etwa 30 Minuten backen. Für den Belag die 3 Eier trennen, den Dotter mit dem Sauerrahm und dem Zucker verrühren. Aus den 3 Eiklar einen steifen Schnee schlagen und diesen vorsichtig unterheben. Die gesamte Masse auf der Torte verteilen und weitere 10 Minuten backen. Torte aus dem Rohr nehmen, auskühlen lassen und am Rand rundum mit in Spalten geschnittenen Nektarinen verzieren.