Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Pastitio
120 min
Schwierigkeit 2 von 3

Pastitio

Frisch gekocht TV 22. Dezember 2015

Zutaten für Personen

  • 150 ml Olivenöl
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 500 g Faschiertes (vom Rind)
  • 250 ml frisch pürierte Tomaten (geschält; alternativ aus der Dose)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Prise Zimt (nach Belieben)
  • 0,5 EL Zucker
  • 3 EL Petersilie (fein gehackt)
  • Salz, Pfeffer
  • 100 g geriebener Kefalograviera-Käse (oder Cheddar)
  • 300 g dicke röhrenförmige Pasta (Makkaroni oder Ziti)
  • 4 EL geschmolzene Butter
  • 4 EL feine Weißbrotbrösel
  • Basilikum
  • Für die Béchamel:
  • 750 ml Milch
  • 75 g Mehl
  • 75 g Butter
  • etwas Olivenöl
  • Prise gemahlene Muskatnuss
  • 225 g geriebener Gruyère-Käse
  • 3 Eidotter (leicht verschlagen)
  • Salz
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

120 ml Olivenöl erhitzen, Zwiebel zugeben und in 5 Minuten weich garen. Hitze erhöhen, das Faschierte zugeben und in 10 bis 15 Minuten bröselig braten. Tomaten, Tomatenpaste, Zimt, Zucker und Petersilie zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Hitze reduzieren, 15 bis 20 Minuten köcheln lassen. Die in der Pfanne befindliche Flüssigkeit sollte sich dabei deutlich reduzieren. Von der Hitze nehmen und 5 Minuten abkühlen.

Die Pasta 8 bis 10 Minuten in Salzwasser (mit etwas Öl) kochen. Abseihen und mit der Butter übergießen, dann abkühlen. Für die Béchamel Olivenöl und Butter erhitzen. Das Mehl einrühren, mit Milch aufgießen und aufkochen. Mit Salz und Muskatnuss abschmecken. Kefalograviera-Käse, etwas Gruyère und die Eidotter in die Béchamel einrühren.

Eine ca. 25 x3 5 cm große Backform mit der restlichen Butter ausstreichen und den Bröseln bestreuen. Den Boden der vorbereiteten Form mit etwas Béchamel bedecken. Dann schichtweise mit der Fleisch-Masse, der Pasta-Masse und der Béchamel befüllen. Mit dem restlichen Käse bestreuen und mit etwas Olivenöl übergießen. Etwa 1 Stunde im auf 180 °C vorgeheizten Rohr goldbraun backen. Ehe das Pastitio angeschnitten wird, 15 Minuten abkühlen lassen. Heiß mit Basilikum bestreut servieren.