Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Pastinakenauflauf mit Mangold, Blattsalat und Petersiliendressing
75 min

Pastinakenauflauf mit Mangold, Blattsalat und Petersiliendressing

Frisch gekocht TV 20. November 2007

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 330 g Pastinake (geschält und geraspelt)
  • 100 g Mangold (in 1 cm-Streifen geschnitten)
  • 100 g Karotten (geraspelt)
  • 1 Zehe Knoblauch (gehackt)
  • 300 g geriebener Gouda
  • geriebene Schale von 1 Limette
  • Salz, Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • eine Priese Curry
  • Zucker
  • 2 EL weiche Butter
  • 3 EL Mehl
  • 250 g Qimiq
  • 250 ml Obers
  • 6 Eier
  • Für den Salat:
  • ca. 250 g gemischter Blattsalat
  • Für das Dressing:
  • 20 g gehackte Petersilie
  • 10 ml Gemüsefond
  • 10 ml weißer Balsamico-Essig (6 % Säure)
  • 1 hart gekochtes Ei (geschält)
  • 1 TL Senf
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Salz, Pfeffer
  • 40 ml Sonnenblumenöl

Zubereitung

Gemüse, Käse und Gewürze in einer großen Schüssel vermengen. Qimiq, Obers und Eier mit einem Stabmixer leicht durchmixen. Beide Massen gut durchmischen und in eine mit Butter ausgeschmierte und mit Mehl bestaubte Auflaufform eingießen. Im Rohr bei 160 °C etwa 1 Stunde backen.

Salat waschen und in mundgerecht stücke teilen, danach trocken schleudern. Bis auf das Öl alle Zutaten für das Dressing gut durchmixen. In Folge das Öl in einem dünnen Strahl zugießen und gut einrühren. Den Salat damit marinieren.

Auflauf portionieren, mit dem Salat servieren.