Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Pastinaken-Tascherl mit Chinakohlsalat
40 min

Pastinaken-Tascherl mit Chinakohlsalat

Frisch gekocht TV 11. November 2008

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Für den Nudelteig:
  • 1/3 Vorarlberger Nudelmehl (aus Durum-Hartweizen)
  • 1/3 griffiges Mehl
  • 1/3 ganze Eier (ohne Schale)
  • Salz
  • Für die Fülle:
  • 400 g Pastinaken (geschält und kleinwürfelig geschnitten)
  • 120 g QimiQ
  • Salz
  • Suppenpulver
  • Pfeffer
  • verquirltes Ei zum Bestreichen
  • Butter
  • Für den Salat:
  • 1 Chinakohl
  • Essig
  • Öl
  • Salz
  • Zucker

Zubereitung

Alle Zutaten für den Teig vermengen und zügig verkneten. Fertigen Nudelteig in eine Klarsichtfolie wickeln und rasten lassen.

Pastinaken in aufschäumender Butter kurz anschwitzen, mit etwas Wasser untergießen, mit Suppenpulver würzen und weich dünsten. Die entstandene Flüssigkeit abgießen, QimiQ zufügen und mit einem Stabmixer fein pürieren. Nudelteig dünn ausrollen, rund ausstechen und mittig etwas Pastinakencreme auftragen. Teigenden zusammendrücken, mit Ei bestreichen und in Salzwasser 2 bis 3 Minuten kochen. Die Pastinakentascherln aus dem Kochwasser heben und abtropfen lassen. Vor dem Servieren in aufschäumender brauner Butter kurz durchschwenken.

Für den Salat Chinakohl in feine Streifen schneiden, mit Essig, Öl, Salz und Zucker süß-säuerlich abschmecken.