Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Pasta al Ricardo
20 min

Pasta al Ricardo

Frisch gekocht TV 21. Februar 2006

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 500 g Pasta (am besten Spiralnudel)
  • Olivenöl
  • 5 reife Tomaten
  • 3 Jungzwiebeln
  • 1 Dose Thunfisch in Öl
  • 1 Glas entkernte schwarze Oliven
  • 125 g Mozzarella
  • einige Zweige Basilikum
  • Salz, Pfeffer
  • geriebener Parmesan

Zubereitung

Die Tomaten in kleine Würfel schneiden. Jungzwiebeln in feine Streifen schneiden, gemeinsam mit den Tomaten in eine Schüssel geben.

Die Oliven vierteln und dazugeben. Den Thunfisch unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Mozzarella in Würfel schneiden und ebenfalls dazu geben. Mit ausreichend Olivenöl vermengen und zum Schluss geschnittenes Basilikum unterrühren. Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen, danach abseihen. Das kalte Sugo unter die Nudeln mengen, auf Tellern anrichten und mit frischem Parmesan bestreuen.