Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Parmesan-Speck-Schupfnudeln mit knusprigen Paprikazwiebeln
30 min

Parmesan-Speck-Schupfnudeln mit knusprigen Paprikazwiebeln

Frisch gekocht TV 08. Jänner 2008

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Für den Teig:
  • 500 g mehlige Erdäpfel
  • 125 g Erdäpfelstärke
  • 3 EL Grieß
  • Salz
  • Für die Specksauce:
  • 4 dickere Scheiben Bauchspeck
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Öl
  • 250 ml Obers
  • 3 EL geschnittener Schnittlauch
  • 3 EL Parmesan
  • Salz, Pfeffer
  • Für die Paprikazwiebeln:
  • 3 Zwiebeln (in feine Ringe geschnitten)
  • 3 EL Mehl
  • 3 EL Paprikapulver (edelsüß)
  • Öl zum Frittieren


Zubereitung

Für den Teig Erdäpfel kochen, schälen und noch warm pressen. Erdäpfelstärke, Grieß und Salz beimengen, zu einem Teig verkneten. Eine Arbeitsplatte mit Mehl stauben und mit Hilfe beider Hände eine lange ca. 2 cm dicke Rolle formen. Von dieser Rolle kleine Stücke abschneiden und mit den Handflächen gleichmäßige Schupfnudeln drehen. Schupfnudeln in reichlich kochendes Salzwasser legen und ca. 15 Minuten leicht köcheln.

Für die Paprikazwiebeln Zwiebelringe mit Mehl und Paprikapulver bestreuen und in reichlich heißem Fett goldbraun frittieren, danach auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Für die Specksauce Knoblauch und Zwiebeln schälen, klein schneiden. Bauchspeck ebenfalls in kleine Würfel schneiden. In einer geräumigen Pfanne Öl erhitzen, Speck, Zwiebeln und Knoblauch goldbraun anrösten. Mit Obers aufgießen, kurz aufkochen lassen.

Die gekochten Schupfnudeln mit Hilfe eines Lochschöpfers aus dem Wasser heben, abtropfen lassen und zur Specksauce geben. Durchschwenken, Schnittlauch und Parmesan zufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. In heißen tiefen Tellern anrichten, mit reichlich Paprikazwiebeln servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.