Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Orangensoufflé mit Zimt-Bratäpfel
35 min

Orangensoufflé mit Zimt-Bratäpfel

Frisch gekocht TV 24. Jänner 2012

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 2 EL Orangenlikör
  • 125 ml Milch
  • 1 EL Vanillezucker
  • geriebene Schale von 1 unbehandelten Orange
  • 20 g glattes Mehl
  • 20 g Butter
  • 2 Eidotter
  • 3 Eiklar
  • 30 g Kristallzucker
  • Salz
  • Butter und Zucker für die Formen
  • Für die Sauce:
  • 2 Äpfel
  • 1 Zimtstange
  • 2 EL Calvados
  • 2 EL Staubzucker
  • 1 EL Butter
  • 1 Msp Zimt

Zubereitung

Die Auflaufformen mit Butter ausstreichen und mit Zucker ausstreuen.

Milch mit Vanillezucker, einer Prise Salz, Orangenlikör und Orangenschale aufkochen. Mehl in Butter kurz anschwitzen, mit Orangenmilch aufgießen. Kurz aufkochen, vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Eidotter unterrühren.

Eiklar mit Kristallzucker cremig aufschlagen und unter die Masse heben. Masse in die vorbereiteten Formen füllen und im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C im Wasserbad 12 Minuten garen.

Für die Zimt-Bratäpfel die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und kleinwürfelig schneiden.

Butter mit Staubzucker in einer Pfanne karamellisieren, Äpfel und Zimtstange zufügen, durchschwenken, mit Calvados ablöschen und auf kleiner Hitze zugedeckt weich dünsten. Die Zimtstange entfernen und vor dem Servieren eine Messerspitze Zimt unterheben.