Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Olivenöl-Ei mit Blattspinat, Erdäpfelcreme und knusprigem Speck Foto: © Kevin Ilse
Schwierigkeit 2 von 3

Olivenöl-Ei mit Blattspinat, Erdäpfelcreme und knusprigem Speck

BILLA-Rezepte 01. Februar 2017

Foto: © Kevin Ilse

Zutaten für Personen

  • 4 Ja! Natürlich Bio-Eier
  • etwas Olivenöl
  • 3 große, mehlige Ja! Natürlich Erdäpfel, geschält
  • 8 Scheiben Hofstädter Bauchspeck
  • 2 Handvoll Simply Good junger Blattspinat
  • 125 ml Schlagobers
  • 80 g Butter
  • 1 Zweig Thmyian
  • 1 Knoblauchzehe
  • etwas frische Kresse
  • geriebene Muskatnuss
  • Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Einen kleinen Topf Wasser zum Kochen bringen, salzen und die Erdäpfel darin gar kochen. Währenddessen 60 g Butter in einer Kasserolle langsam erhitzen bis sie leicht Farbe bekommt. Mit Schlagobers aufgießen und mit Salz sowie Muskatnuss würzen. Erdäpfel abseihen und zusammen mit der Schlagobers-Mischung mit Hilfe eines Mixstabs pürieren. Warm stellen.

Für das Olivenöl-Ei jeweils eine Tasse oder eine kleine Schüssel mit Frischhaltefolie auslegen, mit Olivenöl bestreichen und das Ei hineinschlagen. Etwas Olivenöl auf das Ei träufeln und die vier Ecken der Frischhaltefolie nach oben zusammenführen und mit einem Faden zusammenbinden. Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und die Päckchen darin für 4 Minuten ziehen lassen.

In einer Pfanne restliche Butter zerlassen und den Spinat sautieren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Speck zusammen mit Thymian und Knoblauch in einer weiteren Pfanne knusprig braten. Zum Anrichten jeweils einen Klecks der Erdäpfelcreme auf einen Teller setzen und etwas Spinat darauf verteilen. Frischhaltefolie aufschneiden und die Eier direkt auf den Spinat gleiten lassen. Mit knusprigen Speckscheiben und frischer Kresse garnieren.