Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Olivenkuchen mit eingelegten Melanzani
45 min

Olivenkuchen mit eingelegten Melanzani

Frisch gekocht TV 08. September 2008

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 Dose Ölsardinen in Öl
  • 2 Eier
  • 80 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 100 g frisch geriebener Gruyère
  • 350 g kernlose grüne Oliven
  • etwas Butter für die Form
  • Für die eingelegten Melanzani:
  • 2 kleine Melanzani
  • 2 geschnittene Knoblauchzehen
  • 1 Hand voll frisches Basilikum
  • Olivenöl
  • Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Sardinen samt dem Öl pürieren, mit Eiern, Mehl, Milch und dem geriebenen Käse zu einem Teig verrühren. Eine Auflaufform mit etwas Butter einfetten und die Oliven gleichmäßig am Boden verteilen. Den Teig darüber gießen. Kuchen im auf 200 °C vorgeheizten Rohr 25 bis 30 Minuten backen.

Melanzani waschen, Strunkansätze entfernen und in ca. 1/2 cm-Scheiben schneiden. In heißem Olivenöl beidseitig scharf anbraten, herausnehmen und nebeneinander in eine flache Form legen. Mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen. Basilikumblätter grob hacken, über die Melanzani streuen und Gemüse mit reichlich Olivenöl bedecken. Mit einer Klarsichtfolie abdecken und gut durchziehen lassen.

Gebackenen Olivenkuchen aus der Form stürzen und in gewünschte Stücke schneiden, mit dem Melanzanigemüse anrichten.