Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Olivengemüse im Panino gebacken
105 min

Olivengemüse im Panino gebacken

Frisch gekocht TV 21. Jänner 2010

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Für den Teig:
  • 500 g Weizenmehl (Type 550)
  • 1/2 Würfel Germ (21 g)
  • 300 ml Wasser
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Meersalz
  • 3 EL Olivenöl
  • Für das Gemüse:
  • 10 schwarze Oliven ohne Kerne
  • 1 Melanzani
  • 2 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 1 roter Paprika
  • 1 gelber Paprika
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kleiner Bund Thymian
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Kugeln Mozzarella (á 125 g)
  • Mehl für die Arbeitsfläche und das Blech

Zubereitung

Für den Teig das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe in 300 ml lauwarmem Wasser auflösen, den Honig unterrühren und in die Mulde gießen. Vom Rand her etwas Mehl einrühren bis ein dünner Brei entsteht. Die Schüssel mit einem feuchten Tuch zudecken und den Teig an einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen. Meersalz und Olivenöl unterrühren. Den Teig in eine Küchenmaschine geben und mit dem Knethaken ca. 5 Minuten gut durchkneten (bis er eine glänzende Farbe annimmt). Erneut zugedeckt 45 Minuten gehen lassen.

Oliven, Melanzani, Zucchini und Paprika waschen, zuputzen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, klein schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin anrösten, das Gemüse zufügen, kurz anrösten, mit gehacktem Thymian Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Teig in 10 Portionen teilen, auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 14 x 14 cm-Quadrate ausrollen.

Das Gemüse auf den Brotteig geben, eine Scheibe Mozarella darauf legen und den Teig über die Füllung schlagen, an den Rändern gut andrücken.

Die Panini auf ein bemehltes Backblech setzen und 15 Minuten gehen lassen. Mit etwas Mehl stauben. Ein leeres Backblech auf die unterste Schiene im Backrohr einstellen und auf 200 °C Umluft vorheizen. Die Panini auf die zweite Schiene von unten schieben und ca. 100 ml Wasser auf das leere Blech gießen. Die Panini ca. 15 Minuten goldgelb backen, kurz abkühlen lassen und am besten mit hausgemachtem Pesto servieren.