Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Offenes Gemüseravioli
40 min

Offenes Gemüseravioli

Frisch gekocht TV 26. Februar 2007

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Für die Gemüsefülle:
  • 350 g gemischtes Gemüse (rote, grüne und gelbe Paprika, Melanzani, Zucchini, Champignons, schwarze Oliven, Tomaten)
  • 2 Zehen Knoblauch
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Rosmarin
  • Thymian
  • Für den Nudelteig:
  • 200 g griffiges Mehl
  • 3 Eigelb
  • 1 Ei
  • Olivenöl
  • Wasser
  • Salz
  • Zum Garnieren:
  • gehobelter Parmesan
  • geröstete Pinienkerne

Zubereitung

Für den Nudelteig Ei und Eigelb mit Salz und Öl in einer Schüssel mit einem Schneebesen gut verrühren, nach und nach das Mehl dazusieben. Die Masse mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten, danach in Klarsichtfolie 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen. Den Teig mit griffigen Mehl bestäuben und mit der Nudelmaschine dünn ausrollen.

Nudelteig auflegen und Kreise (ø 10 cm) ausstechen. Pro Person benötigt man 2 runde Nudelblätter. In Salzwasser al dente kochen (ca. 1-2 Minuten).

Das beliebig geschnittene Gemüse (in Scheiben oder Rauten) salzen und pfeffern, in einer Grillpfanne mit Olivenöl scharf anbraten. Rosmarin, Thymian und Knoblauch beifügen, das Gemüse bissfest braten. Das gebratene Gemüse in eine Schüssel geben, mit Balsamico-Essig, Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken.

Auf einem Teller das erste Nudelblatt in der Mitte platzieren, das lauwarm marinierte Gemüse darauf anrichten und mit dem zweiten Nudelblatt bedecken, mit gehobeltem Parmesan und den gerösteten Pinienkernen garnieren.