Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Ölguglhupf

Ölguglhupf

Frisch gekocht TV 28. März 2008

Zutaten

  • 6 Eidotter
  • 90 g Staubzucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 125 ml Öl
  • 6 Eiklar
  • 90 g Kristallzucker
  • 130 g Mehl
  • 50 g Kakaopulver
  • Butter und Mehl für die Form

Zubereitung

Dotter, Staubzucker und Vanillezucker schaumig rühren, nach und nach langsam Öl zugeben bis die Masse deutlich an Volumen zugenommen hat. Die Eiklar mit dem Kristallzucker zu einem kompakten Schnee schlagen. Das Mehl sowie den Eischnee vorsichtig unter die Dottermasse heben. In die Hälfte der Masse das Kakaopulver vorsichtig mit einem Schneebesen einrühren.

Eine Guglhupfform mit flüssiger Butter ausstreichen und mit Mehl stauben.

Abwechselnd schichtweise die Dottermasse und die Kakaomasse in die Form füllen und im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C ca. 45 Minuten backen.