Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Nusstascherln mit Calvadosschaum
30 min

Nusstascherln mit Calvadosschaum

Frisch gekocht TV 27. Februar 2009

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Für den Teig:
  • 200 g Mehl
  • 100 ml Wasser
  • Salz
  • Für die Fülle:
  • 50 g handwarme Butter
  • 70 g Staubzucker
  • 2 Eidotter
  • Saft und Schale von 1 Zitrone
  • Salz
  • Vanillezucker
  • 200 g Topfen
  • 100 g geröstete Haselnüsse
  • Für den Calvadosschaum:
  • 3 Eidotter
  • 1/16 l Weißwein
  • 1/16 l Calvados
  • Salz
  • Zucker
  • Außerdem:
  • Butterschmalz zum Braten
  • 100 g geröstete Haselnüsse zum Garnieren

Zubereitung

Mehl, Wasser und Salz zu einem glatten Teig verarbeiten, mit einer Folie gut abdecken und 30 Minuten kalt stellen.

Alle Zutaten für die Fülle mit Ausnahme des Topfens und der Nüsse schaumig rühren. Erst dann Topfen und die Nüsse unterheben.

Den Teig dünn ausrollen und mit einem Ausstecher 5 cm-Kreise ausstechen. Die Fülle in die Mitte setzen und rundum mit Eidotter bestreichen. Zusammenschlagen und den Rand zusammendrücken.

Für den Calvadosschaum Dotter mit Salz und Zucker über Wasserdampf schaumig schlagen. Weißwein und Calvados vorsichtig einrühren.

Die Tascherln in einer Pfanne in Butterschmalz braten, danach in den gerösteten Nüssen wälzen. Auf Tellern anrichten und den Schaum drüberziehen.