Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Nougatmousse mit eingelegten Zwergorangen
30 min

Nougatmousse mit eingelegten Zwergorangen

Frisch gekocht TV 28. November 2005

Zutaten

  • Für 8 Personen:
  • 200 g Nougat
  • 1 Ei
  • 2 Eidotter
  • 600 g Obers (geschlagen)
  • 10 ml Rum
  • 10 ml Cognac
  • 2 Blatt Gelatine
  • 250 g Zwergorangen
  • 250 ml Orangensaft
  • 2 Gewürznelken
  • 1 Zimtstange
  • 100 g Zucker
  • 225 g Staubzucker
  • 125 g Butter
  • 125 ml Orangensaft
  • 65 g Mehl
  • 125 g geriebene Mandeln

Zubereitung

Rezept von Joachim Gradwohl

Nougat in einem Topf über Wasserdampf schmelzen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. In einem Schneekessel das Ei mit Eigelb über Wasserdampf aufschlagen. Die Gelatine ausdrücken, in Rum und Cognac auflösen. Die Gelatine in die Eier einrühren und das geschlagene Obers unterheben.

Staubzucker und die weiche Butter schaumig schlagen. Den Orangensaft langsam unterrühren. Das Mehl mit den Mandeln vermischen und beimengen. Die Masse am besten schon am Vortag zubereiten, auf eine Backmatte (oder Backpapier) dünn aufstreichen und bei 190 Grad für ca. 6-8 Minuten backen.

Die Zwergorangen gut waschen und vierteln. Den Zucker in einem Topf leicht karamellisieren, mit dem Orangensaft aufgießen. Gewürznelken, Zimtstange und Zwergorangen hinzufügen und langsam weich kochen. Nougatmousse auf dem Zwergorangenragout anrichten.