Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Mohn-Soufflé mit Mandel-Sabayon
80 min

Mohn-Soufflé mit Mandel-Sabayon

Frisch gekocht TV 05. Jänner 2011

Zutaten

  • Für 6 Personen:
  • 40 g gemahlener Mohn
  • 3 Eier
  • 80 g weiche Butter
  • 50 g Staubzucker
  • 1 EL Brioche- oder Löffelbiskuitbrösel
  • geriebene Schale von 1/2 Zitrone
  • 2 cl Rum
  • 30 g Zucker
  • 1 TL Weizen- oder Kartoffelstärke
  • Für das Mandel-Sabayon:
  • 100 ml Milch
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 40 g geröstete Mandeln
  • 4 Eigelbe
  • 110 g Zucker
  • 2 EL Mandellikör
  • Außerdem:
  • 6 Portionsformen
  • Butter und Zucker für die Formen
  • Himbeeren
  • Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung

Für das Soufflé den Mohn in einer Kasserolle ohne Fett kurz rösten, abkühlen lassen. Die Eier trennen. Die weiche Butter mit dem Staubzucker schaumig schlagen und die Eigelbe nach und nach unterrühren. Mohn, die Briochebrösel, die Zitronenschale und den Rum unterziehen. Das Eiweiß mit dem Zucker zu Schnee schlagen und mit der Stärke unter die Mohnmasse heben. Die Formen mit Butter ausstreichen, mit Zucker ausstreuen und den überschüssigen Zucker ausklopfen. Masse in die Formen bis etwa 1 cm unter den Rand einfüllen. Eine Fettpfanne zu zwei Dritteln mit heißem Wasser füllen, die Formen hineinstellen und das Soufflè auf der unteren Schiene im auf 180 °C vorgeheizten Rohr etwa 25 Minuten backen.

Für das Sabayon Milch, Vanillemark und Mandeln aufkochen, vom Herd nehmen und abkühlen lassen, dann durch ein Sieb passieren. Eigelbe und Zucker zufügen, die Mischung über einem heißen Wasserbad mit dem Schneebesen schaumig aufschlagen. Das Sabayon vom Wasserbad nehmen und kurz weiterschlagen damit das Eigelb nicht gerinnt, dann den Likör unterrühren.

Die Mohn-Soufflés vorsichtig auf Teller stürzen und mit Staubzucker bestreuen. Mit dem Mandel-Sabayon umgießen und den Himbeeren servieren.