Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Minestrone mit Pilztascherln
30 min

Minestrone mit Pilztascherln

Frisch gekocht TV 29. März 2012

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 50 g Karotten (in 5 mm-Würfel)
  • 50 g gelbe Rüben (in 5 mm-Würfel)
  • 100 g Stangensellerie (in 5 mm-Würfel)
  • 100 g Pelati-Tomaten (Dose)
  • 3 Jungzwiebeln
  • 600 ml Rindsuppe
  • 8 Blätter Basilikum
  • 200 g Pilze (Kräuterseitlinge)
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 3 EL geriebener Parmesan
  • 250 g ausgerollter Nudelteig
  • 2 Eier
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Zubereitung

In einem geräumigen Topf Olivenöl erhitzen, Karotten und gelbe Rüben darin anschwitzen. Stangensellerie nach 2 bis 3 Minuten zugeben und ebenfalls mitrösten. Die Pelati-Tomaten hacken und mit dem Saft zum Gemüse geben. Mit Rindsuppe aufgießen und ca. 20 Minuten köcheln.

Jungzwiebeln klein schneiden, zugeben und die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vor dem Servieren mit frisch geschnittenem Basilikum und einem Schuss Olivenöl vollenden.

Für die Pilztascherln die gehackte Zwiebel in Olivenöl glasig anschwitzen und die geputzten und klein geschnittenen Pilze zugeben. 3 bis 4 Minuten rösten, danach beiseite stellen. Ein Ei und den geriebenen Parmesan sowie gehackte Petersilie unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und häufchenweise auf die ausgerollten Nudelbahnen auftragen. Mit dem verbliebenen Ei bestreichen, zusammenklappen und halbrund ausstechen. Die Pilztascherln in Salzwasser 2 bis 3 Minuten kochen. Die Gemüsesuppe in tiefen Tellern mit den Pilztascherln als Einlage servieren. Eventuell noch zusätzlich mit etwas frischem Basilikum garnieren.