Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Melanzaniragout mit Pignoli und Honig-Rosmarinbrot
50 min

Melanzaniragout mit Pignoli und Honig-Rosmarinbrot

Frisch gekocht TV 28. November 2012

Zutaten für Personen

  • Für das Brot:
  • 20 g Germ
  • 125 ml lauwarmes Wasser
  • 2 TL Honig
  • 1 TL gehackter Rosmarin
  • 125 g glattes Mehl
  • 125 g Vollkornmehl
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • Für das Melanzaniragout:
  • 2 Melanzani
  • 2 Zwiebel (grob geschnitten)
  • 4 Knoblauchzehen (klein geschnitten)
  • 500 g Paradeiser
  • 2 EL Paradeisermark
  • 2 EL frisch gehackter Oregano
  • 8 EL Sonnenblumenkerne oder Pignoli (geröstet)
  • 150 g grob gehackter Parmesan
  • Salz
  • 2 EL Zucker
  • Olivenöl
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für den Brotteig Germ mit der Hälfte vom Wasser, Rosmarin und dem Honig vermischen, gut durchrühren und kurz stehen lassen. Die beiden Mehlsorten, Olivenöl und Salz untermengen. Restliches Wasser nach und nach zugeben, alles zu einem geschmeidigen Teig kneten. Bei Zimmertemperatur zugedeckt 1 Stunde gehen lassen.

Den Teig aus der Schüssel nehmen, zusammenschlagen und in 6 gleich große Teile schneiden. Diese zu gleichmäßigen Stangen formen . Mit einem Messer einschneiden und nochmals zugedeckt an einem warmen Ort eine halbe Stunde rasten lassen.

Dann die Brote mit etwas Wasser bepinseln und im vorgeheizten Rohr bei 200 °C in etwa 15 Minuten knusprig backen. Paradeiser und Melanzani waschen, vom Strunkansatz befreien und grob schneiden. Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl goldbraun anrösten, Melanzani, Paradeiser, Paradeismark, Oregano und Zucker zufügen, auf kleiner Hitze ca. 15 Minuten sämig einschmoren lassen.

Vor dem Servieren den grob geschnittenen Parmesan untermengen und mit den gerösteten Sonnenblumenkernen bestreuen.