Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Melanzani mit Reis und Kalbfleisch
90 min

Melanzani mit Reis und Kalbfleisch

Frisch gekocht TV 18. März 2009

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 3 Melanzani
  • 2 größere Paradeiser
  • 2 Zwiebel
  • etwas Zitronensaft
  • 500 g Kalbsschulter
  • 3 EL geröstete Zwiebeln
  • 1 EL Tomatenmark
  • 3 EL Zitronensaft
  • Öl zum Braten der Melanzani
  • Salz, Pfeffer
  • gekochter Reis

Zubereitung

Melanzani in dicke Scheiben schneiden, einsalzen und nach einigen Minuten mit Küchenpapier die entstandene Flüssigkeit abtupfen. Die Melanzanischeiben in Öl anbraten und in eine Auflaufform schlichten. Zwiebel anrösten, die klein geschnittenen Paradeiser beigeben, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und über die Melanzanischeiben geben. Im Rohr 25 Minuten bei 175°C dünsten lassen.

Das Fleisch kleinwürfelig schneiden, mit den gerösteten Zwiebeln anbraten und soviel Wasser zugeben, bis das Fleisch komplett bedeckt ist, mit Salz und Pfeffer würzen. Etwa eine Stunde köcheln lassen, dann Tomatenmark und Zitronensaft zugeben und noch so lange köcheln, bis das Fleisch weich ist. Mit Reis servieren.