Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Mein Frühstück
20 min
Schwierigkeit 1 von 3

Mein Frühstück

Frisch gekocht TV 15. Februar 2016

Zutaten für Personen

  • Für den Porridge:
  • 60 g Haferflocken
  • 250 ml Wasser
  • Meersalz
  • 2 EL Honig
  • 1 EL Schafsjoghurt
  • Für den Energy-Porridge:
  • 60 g Dinkelflocken
  • 400 ml Hafermilch
  • Meersalz
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 2 EL Gojibeeren (getrocknet)
  • 10 g Chiasamen
  • 10 g Walnusskerne
  • 10 g Cashewkerne
  • 10 g Hanfsamen (oder Leinsamen)
  • 10 g Blütenpollen
  • frische Heidelbeeren
  • Für den Greeen Smoothie:
  • 2 Mangos
  • 1 Handvoll Baby-Blattspinat
  • 250 ml Kokoswasser
  • 1 EL Leinöl
  • 1 EL Darmil (von Sojall)
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für den Porridge die Haferflocken mit Wasser und Salz aufkochen, mit Honig und Schafsjoghurt verrühren.

Für den Energy-Porridge die Dinkelflocken trocken anrösten und mit der Hafermilch aufkochen. Vanillemark, eine Prise Meersalz und die Goji-Beeren zugeben und 1-2 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Chia-Samen, Walnusskerne, Cashew-Kerne, Hanfsamen und Blütenpollen zerkleinern, mixen und kurz vor Schluss hinzugeben. Mit frischen Heidelbeeren servieren.

Für den Green Smoothie die Mangos schälen, das Fruchtfleisch in Würfel schneiden und gemeinsam mit dem Kokoswasser und dem gewaschenen Blattspinat zu einem sämigen Smoothie mixen. Zum Schluss mit Leinöl und Darmil verfeinern.