Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Maronimus mit warmen Ingwerweichseln
30 min

Maronimus mit warmen Ingwerweichseln

Frisch gekocht TV 09. November 2007

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 2 Eier
  • 3 Eidotter
  • 500 g Maronipüree
  • 3 Blätter Gelatine
  • 60 ml Rum
  • 500 ml Obers
  • 200 g Weichseln (aus dem Glas; abgeseiht, Saft auffangen)
  • 40 g Ingwer
  • 20 g Puddingpulver
  • 4 cl roter Portwein

Zubereitung

Eier und Dotter mit Rum über Dampf aufschlagen, eingeweichte Gelatine unterrühren. Maronipüree passieren, Eimasse unterrühren. Halbgeschlagenes Obers unterheben, für einige Zeit in den Kühlschrank stellen.

Ein Drittel vom Weichselsaft mit Puddingpulver verrühren; Rest der Flüssigkeit mit dem Ingwer aufkochen und mit dem restlichen Puddingpulver binden. Einige Zeit köcheln lassen, Portwein zugießen, dann abkühlen lassen.

Aus dem Maronimus Nockerl ausstechen, mit den Weichseln anrichten.