Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Maisblinis mit Garnelen und Rucolapesto

Maisblinis mit Garnelen und Rucolapesto

Frisch gekocht TV 03. Juni 2011

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 50 g Butter
  • 300 g Maiskörner
  • 250 g Qimiq
  • 4-6 EL glattes Mehl
  • 1 Ei
  • Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Rucola (geputzt, gewaschen und geschnitten)
  • 50 g Pinienkerne
  • 50 g Parmesan
  • 120 ml Olivenöl
  • 8 Riesengarnelen (roh, geschält und ausgenommen)
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kirschtomaten zum Garnieren

Zubereitung

Für die Maisküchlein die Maiskörner in der Butter anschwitzen, Qimiq dazugeben und schmelzen lassen. Mehl, Ei, Salz, Pfeffer und Muskatnuss dazugeben und mit einem Mixstab pürieren. Eine beschichtete Pfanne mit wenig Fett auspinseln. Mit einem Esslöffel kleine dünne Maisküchlein in die Pfanne geben und diese auf beiden Seiten goldbraun braten.

Für das Pesto Rucola, Pinienkerne, Parmesan und Olivenöl im Mixer pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Garnelen mit Salz und Pfeffer würzen und in Olivenöl anbraten. Die Kirschtomaten kreuzweise einschneiden und mit den Garnelen erwärmen. Maisküchlein mit Garnelen, Rucolapesto und Kirschtomaten garniert servieren.