Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Linzerschnitte
40 min

Linzerschnitte

Frisch gekocht TV 21. Dezember 2011

Zutaten

  • Für 8 Stück:
  • 550 g glattes Mehl
  • 400 g Butter
  • 200 g Staubzucker
  • 200 g geriebene Mandeln
  • 2 Eidotter
  • etwas geriebene Zitronenschale
  • 1 Prise Salz
  • Zimt
  • Ribiselmarmelade
  • verquirltes Ei zum Bestreichen
  • Mandeln (gehackt) zum Bestreuen
  • Staubzucker zum Bestreuen
  • Fett für das Blech

Zubereitung

Aus Mehl, Butter, Staubzucker, geriebenen Mandeln, Eidottern, Zitronenschale, Salz und Zimt einen Mürbteig kneten und diesen für einige Zeit kalt stellen.

Eine Teighälfte rechteckig in der Größe eines Backblechs ausrollen. Teig auf ein befettetes Blech legen und dick mit Ribiselmarmelade bestreichen.

Aus der anderen Hälfte mit dem Teigrad 2 cm-Streifen schneiden und diese gitterförmig auf die Marmeladenfläche legen. Teigstreifen mit Ei bestreichen und sparsam mit gehackten Mandeln bestreuen. Im Rohr bei 175 °C 20 bis 25 Minuten backen. Noch heiß in kleine Schnitten schneiden und mit Staubzucker bestreuen.